Home   Impressum  
   
        Erkennen ~ Erfahren ~ Erlernen
 

Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde beruht auf jahrhundertealter Erfahrungen in der Anwendung von Heilpflanzen und Gewürzen. Diese werden meist in Form von Tees oder als Urtinkturen anboten, sind aber auch in Tablettenform erhältlich. Verwendet wird sowohl die ganze Pflanze, als auch Pflanzenteile oder alkoholische Auszüge.

Nach den Überlieferungen vieler Kräuter- und Heilkundiger ist für fast jedes „Zipperlein ein Kraut gewachsen“.

Eine richtig angewandte Pflanzenheilkunde kann das Körpergleichgewicht wiederherstellen und den Körper in seinem Heilungsprozess unterstützen.
Viele Pflanzen haben auch, wie die synthetischen Wirkstoffe der Schulmedizin, antibakterielle und antivirale Eigenschaften. Sie können den Körper ohne schädliche Nebenwirkungen wieder in einen gesunden Zustand versetzen.